Zapytanie ofertowe

Produkt:

Imię:

e-mail:

Telefon:

Treść zapytania:

NEWSLETTER

Zapisz się do naszej listy mailingowej i bądź informowany o nowościach.

Zahnräder


Wir verfügen über die technischen Möglichkeiten zur Herstellung von Zahnrädern mit  äußerer und innerer Verzahnung verschiedener Art u.a. von:

 

 

Im folgenden finden Sie eine Aufstellung der möglichen Ausführungen von Zahnrädern im Unternehmen  Patentus S.A.

 

 

 Meißeln von Stirnrädern

 
Mögliche Arten von Zahnrädern
 

 Geradstirnräder
 Innenstirnräder
 Außenstirnräder

Max. Außendurchmesser der Verzahnung    

 1200 mm

Max. Breite der Verzahnung

 600 mm

Nominalmodul

 24

Nominale Ausführungsgenauigkeit der  Verzahnung

 Klasse 8 nach DIN 3962

Tragfähigkeit des Tisches (Tisch ohne Durchgang)  

 10000 kg

 

 

 Fräsen von Stirnrädern

Mögliche Arten von Zahnrädern

Geradstirnräder
Schrägstirnräder
Stirnräder mir spiralförmig versetzter Verzahnung
(unter Berücksichtigung des Apex-Punkts)

  Max. Außendurchmesser der Verzahnung    

 1200 mm

 Nominalmodul (Schneckenfräse/Modularfräse)   

 20/30

 Sturzneigung der Zahnlinie

 +/- 45°

 Nominale Ausführungsgenauigkeit der Verzahnung

 Klasse 7 nach DIN 3962

 Prozessöffnung  im Tisch  

 390 mm

 Tiefe des Loches /Absetzbeckens im Tisch  

 890 mm

 Hilfssäule mit Fangzahn   

 1700 mm

 Tragfähigkeit des Tisches  

 16000 kg

 

 

Schleifen von Stirnrädern


Mögliche zur Ausführung/Anfertigung Arten von Zahnrädern
 

Geradstirnräder
Schrägstirnräder
Stirnräder mir spiralförmig versetzter Verzahnung
(unter Berücksichtigung des Apex-Punkts)

 Max. Außendurchmesser der Verzahnung    

1200 mm

 Max. Durchmesser der Innenverzahnung    

400 mm (abhängig von der Konfiguration)

 Max. Profiltiefe

100 mm

 Sturzneigung der Zahnlinie

 +/- 45°
 (+/- 10° für Innenverzahnungen)

Nominale Ausführungsgenauigkeit der Verzahnung

Klasse 3 nach DIN 3962
(4 nach DIN 3962 für Innenverzahnungen)

 Prozessöffnung  im Tisch  

 260 mm

 Tiefe des Loches /Absetzbeckens im Tisch  

 890 mm

 Hilfssäule mit Fangzahn   

 1700 mm

 Tragfähigkeit des Tisches  

 10000 kg

 

 

Fräsen von Kegelrädern

 Max. Detaildurchmesser   

 630 mm

 Max./Min. Stellwinkel des Kegels

 90°/0°

 Min. / Max. Normalmodul   

 2,2 / 12

 Max. Verzahnungsbreite

 120 mm

 Anzahl Zähne

 5 – 120

 Max. Hypoidversetzung   

 +/- 100 mm

 Geometrie der Verzahnung  

 Zyklo-Palloid

 Nominale Ausführungsqualität (für HPG)  

  Klasse 6 nach DIN 3965

 

 

Hinweise
 

Die angegebenen Kenngrößen sind Orientierungswerte – vor Angabe der Möglichkeiten zur Ausführung eines Details müssen die Segmente mit unserer Abteilung Fertigungstechnik abgestimmt werden.
Die angegebenen Genauigkeitsklassen der Verzahnung können unter der Bedingung erzielt werden, dass bestimmte Anforderungen, z.B. der Einsatz von Spanungswerkzeugen mit erhöhter Präzision erfüllt sind.

 

 

 

Złóż zapytanie
 

Name:

*

Email:

*

Telephone:

*

Text:

*

* - required

Wie viel ist 6 + 7 =